12. November 2005

angst-ridden movement patterns

Manfred Krug hat mir befohlen, über meine Ängste, betrunkene Männer betreffend, zu schreiben.
Dann schwang er sich auf seinen Bock und fuhr in den Sonnenuntergang.

Also: ich hab Angst vor betrunkenen Männern. Oder sagen wir: gezwungen, mich mit einem betrunkenen Mann in einem Raum aufzuhalten, bin ich gesteigert alert.
Meine Befürchtungen gliedern sich in zwei Unterbereiche:

a) trotz professionellen Trainings im Helfen& Heilen- biz finde ich nichts fieser, als sich übergebende Erwachsene.
Einem Betrunkenen drehe ich niemals nie den Rücken zu.

b) ich halte mich, wenn möglich, überhaupt nicht im Schwenkbereich eines betrunkenen erwachsenen Mannes auf, denn ich bin nur knapp 1, 60 m groß, und ich hab Angst, daß so ein alkoholisierter Koloss eines Tages auf mich drauf fällt.

So, und jetzt Ihr. Was sind Eure niedlichen Ängste?

Ich höre.

Kommentare:

Oliver hat gesagt…

Du hast Platschangst. So oder so.

.nin hat gesagt…

*kicher*

Das ist richtig.

plattfisch hat gesagt…

Keraunothnetophobie

back2frog hat gesagt…

ich hb ngst dvor, dss irgendjemnd eines tges einen buchstben us dem lphbet klut.

Anonym hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.