1. Juli 2006

Die Achse der Blöden

Ich wohne auf der Achse der Blöden.
Die Straße unter meinem Fenster führt 3 min Fußweg in die eine Richtung zu einer Frittenbude, die die ganze Nacht geöffnet hat, und 3 min in die andere Richtung liegt die Psychiatrie.
Nachts kann man akustisch manchmal nur schwer entscheiden, wo die Reise grad hin gehen soll für den, der da lamentiert.

1 Kommentar:

annette hat gesagt…

In Wahrheit ist die Frittenbude eine Außenstelle des Alexianers. Die ziehen also immer in die richtige Richtung!