7. Januar 2006

Is' mir schlecht

Die halbe Nacht und den Rest des Morgens habe ich damit zugebracht, den Sate-spieß von gestern abend wieder hochzuwöllen.
Bah.
Und es ist niemand hier, der mir ullen Kamillentee macht.

Kommentare:

Thomas hat gesagt…

Gute Besserung!

annette hat gesagt…

Is nix gut, chinese food für .nin

daniela hat gesagt…

Ich empfehle einen Besuch bei IKEA samt Verzehr eines Hot Dogs "mit allem". Danach stösst du statt dem Saté-Spieß die Röstzwiebeln auf. Ist ja auch schon mal was.

.nin hat gesagt…

@ Thomas: Danke- wer immer Du bist : )

@ Annette: Ich glaub, so viel Erdnußpampe is nix gut für mich...

@ Daniela: "Hochwöllen" war ein ein bißchen betulicher Euphemismus für "sich so übergeben, daß man anschließend kontrollieren muß,ob man sich nicht auf links gedreht hat", und das wär mir mit Hotdogs so lieb wie mit Ernußpampe. : (