27. Juni 2005

Kompetente Backwarenberatung (Münster)

"Was ist der Unterschied zwischen dem normalen und dem Kaiserbrötchen da?"

"In dem Kaisermopped ist au
f jeden Fall mehr Bumel drin."


[Bumel: der fluffige Überschuß aus dem Inneren des Brötchens, der zu einer Kugel verformt zu werden verlangt]



Kommentare:

ILOBO hat gesagt…

Hm, läggar.
Als Kinder haben wir unsere frischen Bäckerbrötchen immer mit einem möglichst stumpfen Messer aufgeschnitten, damit sich möglichst viel vom Innenleben zusammenschiebt.Das wurde dann mit den Fingern rausgepult und kleine Kügelchen draus geformt. :D

back2frog hat gesagt…

"Kaisermopped" - ist das die luxusvariante von "er wurde von seinen kollegen gemopped"? ;O)

btw: ich LIEBE Bumel!!!!